Plaue ist seit 1952 ein Stadtteil von Brandenburg an der Havel
Was wir aus Briefen über Stadtgeschichte(n) aus Plaue erfahren
Leistenbestellung

An
Herrn W. Schenk
Goldleisten-Fabrik
Brandenburg a./H
Neust. Heidestr. 56

Eilt !!Plaue a./Havel d. 20.12.88.

Bitte senden Sie mir durch den Personenfuhrherrn Köppen 2 Stück Leisten No. 184. - Ich muß dieselben aber bestimmt heute haben. Sollten Sie diese Leisten nicht vorräthig haben, so bitte mir doch den Gefallen zu thun und dieselben von einem Ihrer Herrn Collegen sich zu entnehmen welche wohl auch höchstwahrscheinlich dieselben fertigen werden; auch wäre eine kleine Abweichung von dem Muster wenn es nicht anders möglich mir angenehm. - Von den Leisten in antik welche Sie mir in (?) 27 Probe mitsanden, muß es doch auch noch schmalere geben, wenn Sie solche auf Lager haben, so bitte senden Sie mir doch von 2 oder 3 verschiedenen Breiten je 2 Stangen mir zu Probe. Jede Breite bitte zu künftigen Nachbestellungen zu nummerieren. Am liebsten jedoch wären mir die antik geschnitzten Leisten mir Schlizd wenn Sie solche haben. Diese letzteren Leisten eilen jedoch nicht. - Ich würde jedoch in größeste Verlegenheit gerathen, wenn ich die Leisten No. 184 nicht heute bekäme!

Mit aller Hochachtung

Aug. Pickel.